Geschäftsvisum für Kanada

Warum Kanada?

Geschäftserlaubnis für Kanada

Ausländische Staatsangehörige können Kanada für eine begrenzte Zeit besuchen, um Geschäfte mit kanadischen Unternehmen zu tätigen, die über eine Genehmigung in der Kategorie "Geschäftsbesucher" verfügen. Die erfolgreichen Bewerber würden in der Lage sein, Geschäftsaussichten zu erkunden, mit kanadischen Geschäftskollegen in Kontakt zu treten und an Messen teilzunehmen. Diese Erlaubnis erlaubt es den Antragstellern jedoch nicht, in Kanada zu arbeiten.

Mit der Canada Business Permit kann man:
  • Besuchen Sie Kanada aus geschäftlichen Gründen
  • Besuchen Sie Messen und Konferenzen
  • Treffen Sie potenzielle Kunden und nehmen Sie neue Aufträge an
  • Nehmen Sie an einer Schulung in Ihrem Unternehmen in Kanada teil
  • Bleiben Sie bis zu 6 Monate in Kanada.
Anspruchsvoraussetzungen
  • Sie müssen einen legitimen und triftigen Grund für Ihren Besuch im Land haben.
  • Sie müssen über genügend Geld verfügen, um sich und Ihre Angehörigen während Ihres Aufenthalts zu ernähren.
  • Um nach Ihrem Aufenthalt zurückkehren zu können, müssen Sie enge Verbindungen zu Ihrem Heimatland haben.
  • Sie müssen einen guten Charakter haben und ein klares Vorstrafenregister haben. Hierfür benötigen Sie ggf. ein PCC (Police Clearance Certificate).
  • Sie müssen mindestens die gesundheitlichen Mindeststandards der Behörden erfüllen.
  • Sie müssen eine gültige Einladung von einem legitimen Unternehmen in dem Land haben, in dem Sie geschäftlich tätig sind/werden.
Geschäftseinwanderung nach Kanada

Wenn Sie kein Kanadier sind und ein neues Unternehmen oder Unternehmen in Kanada gründen möchten, können Sie die Genehmigung im Rahmen des Canada Startup-Programms verwenden.

Es bietet auch qualifizierten Einwanderern, die ein Unternehmen im Land gründen, eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis. Der andere Name für dieses Programm ist "Startup Class".

Im Rahmen dieses Programms können Kandidaten mit einer Arbeitserlaubnis nach Kanada kommen, die von ihrem in Kanada ansässigen Investor gesponsert wird, und dann einen dauerhaften Wohnsitz beantragen, sobald ihr Unternehmen im Land ansässig ist.

Dieses Programm ermutigt Unternehmer mit Migrationshintergrund, ihre Start-ups in Kanada zu entwickeln. Erfolgreiche Antragsteller können sich mit einem privaten Investor in Kanada zusammenschließen, um Hilfe bei der Finanzierung und Beratung bei der Führung ihres Unternehmens zu erhalten. Die drei Arten von privaten Investoren, die sie ansprechen können, sind:

  • Risikokapitalfonds
  • Business-Inkubator
  • Engel Investor
 Zulassungsvoraussetzungen für Visumantragsteller sind:
  • Nachweis, dass das Unternehmen über die erforderliche Unterstützung durch eine benannte Stelle in Form einer Verpflichtungsbescheinigung und eines Unterstützungsschreibens verfügt
  • Haben Sie ein qualifiziertes Geschäft
  • Sie verfügen über die erforderlichen Kenntnisse in Englisch oder Französisch
  • Mindestens 1 Jahr postsekundäre Ausbildung abgeschlossen haben
  • Haben Sie genug Geld, um in Kanada niederlassen und zur Unterstützung abhängiger Familienangehöriger
  • Klärung der medizinischen Tests und Sicherheitsanforderungen
Spezifische Richtlinien

Dieses Genehmigungsprogramm enthält spezifische Richtlinien zu den Eigentums- und Beteiligungsanforderungen für ein Start-up.

Antragsteller für eine kanadische Geschäftserlaubnis müssen die Unterstützung oder das Sponsoring eines bestimmten kanadischen Risikokapitalfonds, Angel Investors oder Gründerzentrums haben, um sich zu qualifizieren.

Das IRCC hat spezielle Risikokapitalfonds, Investorengruppen und Gründerzentren als Teil dieses Programms benannt.

Start-ups, die dieses Programm erfolgreich durchlaufen, müssen in der Lage sein, die erforderlichen Mindestinvestitionen zu tätigen. Wenn es von einem Risikokapitalfonds stammt, sollte die Mindestinvestition 200,000 USD betragen. Wenn die Investition von einer Angel-Investor-Gruppe stammt, sollte die Investition mindestens 75,000 USD betragen. Bewerber müssen von einem ausgewiesenen Gründerzentrum als Mitglied des Gründerzentrums aufgenommen werden.

FAQ
Wie lange kann ich mit einer Geschäftserlaubnis in Kanada bleiben?

Die kanadische Geschäftserlaubnis ist vorläufig. Es hat eine maximale Gültigkeit von 6 Monaten. Es ist ratsam, dass Sie für den im Antrag angegebenen Zeitraum bleiben, auch wenn dieser weniger als 6 Monate beträgt. Die Botschaft kann Ihnen eine längere Gültigkeitsdauer von 3, 5 oder 10 Jahren anbieten. Sie dürfen jedoch nicht länger als 6 Monate am Stück bleiben.

Wie erhalte ich eine kanadische Geschäftserlaubnis?

Die unten aufgeführten 5 Stufen sind bei jedem Antrag auf eine kanadische Geschäftserlaubnis üblich, unabhängig davon, für welchen Geschäftseinwanderungsstrom Sie sich entscheiden:

Überprüfen Sie Ihre Berechtigung

Der erste Schritt besteht darin, zu beurteilen, ob Sie die Anforderungen des Business-Programms erfüllen, an dem Sie interessiert sind.

Wählen Sie das Programm, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt

Sie müssen die Kategorie auswählen, die am besten für den Unternehmenstyp geeignet ist, den Sie in Kanada ins Ausland expandieren möchten.

Stellen Sie die erforderlichen Unterlagen zusammen

Dies ist zweifellos der mühsamste Teil des Prozesses der Geschäftseinwanderung nach Kanada. Sie müssen über alle Aufzeichnungen mit Informationen verfügen, die ein Beweis dafür sind, dass Sie die Anforderungen des gewählten Geschäftszweigs erfüllen.

Bestätigen Sie das Einreichungsformat und die Fristen

Abhängig von Ihrem gewählten Geschäftseinwanderungsstrom können einige strenge Fristen eingehalten werden. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung gültig bleibt.

Erhalten Sie eine Genehmigung oder eine ETA

Nach erfolgreicher Bewerbung müssen Sie sich auf Ihre Reise nach Kanada vorbereiten. Sie können die Genehmigung oder die ETA (Elektronische Reisegenehmigung) erhalten.

Wie lange dauert es, eine Geschäftserlaubnis für Kanada zu erhalten?

Dies hängt von der Arbeitsbelastung der kanadischen Botschaft ab, bei der Sie sich beworben haben. Es kann sein, dass Sie 1 bis 6 Wochen warten müssen, um Ihre kanadische Geschäftserlaubnis zu bearbeiten.

Wie viel Geld wird für eine kanadische Geschäftserlaubnis benötigt?

Kanada hat verschiedene Programme im Rahmen der Geschäftseinwanderung der Provinzen, die eine großartige Option gegenüber der Einwanderung von Investitionen sind. Die erforderliche Mindestinvestition beträgt oft nur 100,000 CAD.

Wie kann ich ein Geschäftsvisum für Kanada von Dubai aus beantragen?

Schnelle Berechtigungsprüfung für ein mit Punkten getestetes Einwanderungsvisum

Holen Sie sich die neuesten Einwanderungsupdates

Visa-Ressourcen

AUSWIRKUNG
  • Erfolge
    Erfolge
    1 Millionen
  • Beraten
    Beraten
    10 Millionen +
  • Experten
    Experten
    seit 1999
Unternehmen
  • Niederlassungen
    Niederlassungen
    50+
  • TEAM
    TEAM
    1500+
  • CRM
    WORLD'S #1
    CRM
  • CX-PLATTFORM
    #1 CX
    PLATTFORM
Sprechen Sie mit einem Berater
Jetzt registrieren

Wir werden Sie so schnell wie möglich mit einem Y-Achsen-Berater verbinden.





Ich akzeptiere das Terms & amp; Bedingungen.
 
 
}
LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN