Manitoba schickt Einladungen an 222 Kandidaten über die neueste PNP-Auslosung

Manitoba veröffentlicht 222 Einladungen in der neuesten Einladungsrunde

Die neueste Auslosung des Nominiertenprogramms für die Provinz Manitobas fand am 12. März 2020 statt. 222 Einwanderungskandidaten, die bereit sind, nach Kanada auszuwandern, wurden eingeladen. Sie sind jetzt berechtigt, einen Antrag auf eine provinzielle Nominierung für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis in Kanada zu stellen.

Dies war die 85. Ziehung der Interessenbekundung (EOI) im Rahmen des Manitoba Provincial Nominee Program (MPNP). Die kanadischen Einwanderungskandidaten wurden aus den folgenden 3 Strömen eingeladen:

  • Facharbeiter in Manitoba (191 Kandidaten eingeladen)
  • Fachkräfte in Übersee (13 Kandidaten eingeladen)
  • International Education Stream (18 Kandidaten eingeladen)

Zu den Eingeladenen gehörten auch 17 Express Entry-Kandidaten. Sie erhielten bei dieser Verlosung die Einladungen, auch Letters of Advice to Apply (LAAs) genannt.

Express Entry befasst sich mit den Anträgen für die 3 wichtigsten Einwanderungsprogramme der Wirtschaftsklasse Kanadas:

  • Bundesfacharbeiterprogramm
  • Eidgenössisches Handwerksprogramm
  • Kanadische Erlebnisklasse

Kandidaten, die für die Express-Einreichung in Frage kommen, erhalten ein Comprehensive Ranking System (CRS). Die Berechtigung wird anhand von Faktoren wie entschieden

  • Alter
  • Unterricht & Bildung
  • Arbeitserfahrung
  • Offizielle Sprachkenntnisse

Die Bewerber mit der höchsten Punktzahl werden eingeladen, sich um eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis zu bewerben. Dies wird durch Express-Entry-Ziehungen erfolgen. Dies geschieht in der Regel alle 2 Wochen.

Express-Entry-Kandidaten erhalten 600 zusätzliche Punkte zu ihrer CRS-Gesamtpunktzahl, wenn sie eine Nominierung durch die Provinz haben. Dieser Bonus garantiert effektiv, dass sie bei einer nachfolgenden Express-Entry-Ziehung eine Einladung zur Bewerbung (ITA) erhalten.

Express Entry-Kandidaten müssen beim MPNP ein separates EOI-Profil einreichen. Dies ist notwendig, wenn sie für eine Nominierung für die Provinz Manitoba in Betracht gezogen werden wollen. Sie müssen auch über anrechenbare Berufserfahrung in einem der gefragten Berufe Manitobas verfügen.

Manitobas Interessenbekundungssystem

Einwanderungskandidaten sollten einen EOI bei der MPNP registrieren, um eingeladen zu werden, sich um eine Nominierung für die Provinz Manitoba zu bewerben. Dies geschieht in den Kategorien:

  • Fachkräfte in Übersee
  • Facharbeiter in Manitoba

Ein EOI ist ein Online-Profil mit einem maximalen Rang von einer Punktzahl von 1,000. Punkte eines Kandidaten werden vergeben für:

  • Arbeitserfahrung
  • Unterricht & Bildung
  • Kenntnisse in Englisch oder Französisch
  • Verbindungen nach Manitoba

Bei dieser Ziehung hatten die eingeladenen Kandidaten unter dem Skilled Workers in Manitoba-Stream eine Punktzahl von 496.

Der vom Skilled Workers Overseas Stream eingeladene Kandidat, der die niedrigsten Punkte erzielte, erhielt 672 Punkte.

Facharbeiter in Manitoba und Facharbeiter in Übersee

Die Kategorie „Facharbeiter in Übersee“ ermöglicht es dem MPNP, qualifizierte ausländische Arbeitnehmer auszuwählen und zu ernennen. Von diesen Arbeitern wird erwartet, dass sie den Arbeitsmarkt von Manitoba unterstützen.

Es ist notwendig, dass Einwanderungskandidaten eine feste Verbindung zu Manitoba haben. Das könnte sein

  • Enge Familie oder Freunde
  • Frühere Ausbildung oder Berufserfahrung Manitoba
  • Eine Einladung durch eine der strategischen Rekrutierungsinitiativen des MPNP

Um teilnahmeberechtigt zu sein, muss der Kandidat bei der Einreichung des Antrags nicht in Manitoba anwesend sein.

Die 13 Kandidaten, die über den Skilled Workers Overseas Stream eingeladen wurden, erhielten eine direkte Einladung vom MPNP. Dies war im Rahmen einer strategischen Rekrutierungsinitiative.

Die 191 Kandidaten, die in der Kategorie der Facharbeiter in Manitoba eingeladen wurden, müssen ein unbefristetes Vollzeit-Stellenangebot von einem Arbeitgeber in Manitoba haben.

Internationaler Bildungsbereich

Internationale Studenten, die in Manitoba ihren Abschluss machen und über gefragte Fähigkeiten verfügen, können im Rahmen des International Education Stream eingeladen werden. Dieser Stream umfasst 3 Unterkategorien:

  • Absolventenpraktikumspfad
  • Karriere Beschäftigungspfad
  • Weg für studentische Unternehmer

Wenn Sie nach Kanada studieren, arbeiten, besuchen, investieren oder auswandern möchten, sprich mit Y-Achse, das weltweit führende Einwanderungs- und Visaunternehmen.

Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, mögen Sie vielleicht auch…

Alberta hat 150 Kandidaten zur neuesten Ziehung eingeladen

Über den Autor Alle Beiträge

Y-Achse Dubai

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

acht + vierzehn =