Warum in den USA studieren?

  • Top-QS-Rankings
  • Kursgebühren
  • F-1 Visum
  • Stipendien
  • Stipendien

Studieren in den USA – Verfolgen Sie Ihre Hochschulausbildung an einer amerikanischen Universität

Die USA haben die weltweit größte internationale Studentenpopulation, wobei mehr als 5 % der Studenten an Universitäten internationale Studenten sind. Internationale Studierende entscheiden sich für die Vereinigten Staaten, um ihre Erfahrungen zu erweitern und ihre Ausbildung fortzusetzen. Das Land verfügt über eines der besten Bildungssysteme der Welt mit Studiengängen in fast allen Fächern.

Studieren IN DEN USA
  • Vielfalt und Flexibilität der Studiengänge
  • Exzellentes Betreuungssystem für Studierende aus Übersee
  • Sichere und gesunde Studentengemeinschaften
  • Internationale Studierende können oft während des Studiums arbeiten & Praktika machen
  • Spannender Campus-Lifestyle
TOP 10 UNIVERSITÄTEN IN DEN USA
Rang Universität Gesamtnote
1 Universität Harvard – Cambridge, USA 93.3
2 Universität Stanford – Stanford, USA 88.9
3 Massachusetts Institute of Technology – Cambridge, USA 85.6
4 Universität von Kalifornien, Berkeley (UCB) – Berkeley, USA 77.7
5 Universität von Kalifornien, Los Angeles – Los Angeles, USA 77.5
6 Yale University – New Haven, USA 75.4
7 Columbia University – New York City, USA 75.1
8 Universität Princeton – Princeton, USA 74.1
9 New York University (NYU) – New York City, USA 73.3
10 Universität von Pennsylvania – Philadelphia, USA 73.2
PROZESS ZUM STUDIUM IN DEN USA

Studiere in den USA

STUDIENKOSTEN IN DEN USA

Erschwingliche US-Universitäten

Die US-Universitäten fallen in zwei Hauptkategorien: öffentlich finanzierte und private Institutionen. Die Studienkosten internationaler Studierender an staatlichen Schulen basieren auf den Kosten ausländischer Studierender, die in der Regel immer noch günstiger sind als die an Privatuniversitäten. Sie benötigen jährlich etwa 10,000 bis 55,000 USD, um Ihre Studiengebühren zu decken.

Study Program Ungefähre jährliche Studiengebühren in USD$
Bachelor-Studiengang $ 25,000 bis $ 45,000
Graduiertenprogramme $ 20,000 bis $ 50,000
Doktorgrad $ 35,000 bis $ 75,000
Wie hilft Ihnen die Y-Achse?

Wir von Y-Axis helfen Ihnen nicht nur bei der Beratung zu Studienberechtigungen, sondern helfen Ihnen auch bei der Beratung, Studienwahl, Coaching und Beratung, um eine Studienberechtigung zu erhalten.

USA Studienvisum

FAQ
Wie viel kann ich während des Studiums in den USA verdienen?

Studenten aus Übersee in den USA können maximal 12 US-Dollar pro Stunde verdienen. Sie dürfen jedoch maximal 20 Stunden pro Woche arbeiten. Die Einkünfte unterscheiden sich je nach Hochschule und Beruf. Sie können das maximale Geld verdienen, indem Sie als RA/TA arbeiten.

Was sind die Voraussetzungen für ein USA-Studentenvisum?

Das US-Studentenvisum erfordert die Vorlage obligatorischer Dokumente sowie Belege für akademische und finanzielle Unterlagen. Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten nach Ihrem Aufenthalt in den USA
  • Drucken Sie das Online-Bewerbungsformular DS -160 . aus
  • Original und Kopie des Terminschreibens für das Vorstellungsgespräch
  • Formular I – 20, gesendet von der US-Universität/dem College, an dem Sie studieren werden
  • Ein Bestätigungsbeleg für die Zahlung der Visagebühren
  • Kontoauszug für mindestens 3 Jahre mit ausreichender Deckung für das erste Jahr (kann von einem Elternteil/Erziehungsberechtigten sein)
  • Gehaltsabrechnungen
  • Original-Markenbogen oder vorläufige Zertifikate
  • Bewertungsbogen für Prüfungen wie IELTS, GMAT, TOEFL usw.
Welche IELTS-Punktzahl ist mindestens erforderlich, um in den USA zu studieren?

US-Universitäten/Hochschulen erwarten einen IELTS-Mindestwert von 6.5 Bändern und je höher der Wert, desto besser. Die Mehrheit von ihnen wird den Aufnahmeantrag mit mindestens 6.5 Punkten akzeptieren.

Können Sie mit einem Studentenvisum USA arbeiten?

Ja, ausländische Studierende können mit einigen Einschränkungen während des Studiums in den USA arbeiten. Diejenigen, die über das M-1- und F-1-Visum verfügen, dürfen in bestimmten Schulungsprogrammen auf dem Campus arbeiten. Im ersten Studienjahr dürfen sie nicht außerhalb des Campus arbeiten.

Wie viel kostet ein Studium in den USA?

Hier sind die detaillierten Informationen zu den Kosten des Studiums in den USA:

Schule Indikative Studiengebühren (in USD)
Studium der englischen Sprache 700 bis 2,000 im Monat
Volkshochschulen 6,000 bis 20,000 pro Jahr
Bachelor-Abschluss 20,000 bis 40,000 pro Jahr
Graduiertenprogramme 20,000 bis 45,000 pro Jahr
Professionelle Studiengänge wie MBA, Medizin, Jura und dergleichen kosten mehr
Doktorgrad 28,000 bis 55,000 US-Dollar pro Jahr (Die meisten Promotionen werden zu 100 % durch Forschungs-/Lehrassistenten, Forschungshilfen und Stipendien finanziert.)
Wie kann ich mein B2-Visum in ein F1-Visum umwandeln und was sind der Prozess und die Kosten?

Die Umwandlung in ein F-1-Visum von B-2Visa kann nur innerhalb der USA versucht werden. Antragsteller aus Übersee außerhalb der USA müssen einen Antrag auf ein F-1-Visum stellen.

Wie entscheide ich, an welchen Schulen ich mich bewerbe?

Sie müssen Ihre Optionen recherchieren und sich über Ihre Prioritäten im Klaren sein. Gehen Sie durch die College-Suchmaschinen, um die Akkreditierung von Schulen zu überprüfen.

Was ist der Unterschied zwischen einem College und einer Universität?

Die Colleges bieten nur grundständige Studiengänge an, während die Universitäten auch weiterführende Studiengänge anbieten, aber die Begriffe sind im Allgemeinen vertauscht.

Gibt es eine Altersbeschränkung für den Besuch der Universitäten in den USA?

Sie müssen die High School bestanden haben und mindestens 17 Jahre alt sein.

Wie sieht der akademische Kalender für Universitäten in den Vereinigten Staaten aus?

Das akademische Jahr in den USA beginnt von August bis Mai, mit Ferien dazwischen. Die meisten Universitäten verwenden entweder das Semestersystem, das zwei Semester dauert. Das Viertelsystem hat insgesamt vier Begriffe. Und das Trimestersystem hat drei Begriffe.

Was ist eine Volkshochschule?

Der amerikanische Staat unterstützt die Community Colleges und deckt die ersten zwei Jahre eines vierjährigen Grundstudiums ab.

AUSWIRKUNG
  • Erfolge
    Erfolge
    1 Millionen
  • Beraten
    Beraten
    10 Millionen +
  • Experten
    Experten
    seit 1999
Unternehmen
  • Niederlassungen
    Niederlassungen
    50+
  • TEAM
    TEAM
    1500+
  • CRM
    WORLD'S #1
    CRM
  • CX-PLATTFORM
    #1 CX
    PLATTFORM
}
LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN