Geschäftsvisum Schweiz

Wenn Sie ein Unternehmen gründen und zum gleichen Zweck in die Schweiz reisen möchten, benötigen Sie ein Geschäftsvisum. Dieses Visum ermöglicht es einem Geschäftsmann, die Schweiz für geschäftliche Aktivitäten wie Beschäftigung und Firmen- oder Partnerschaftstreffen zu besuchen.

VORAUSSETZUNGEN für das Visum

Sie müssen ein Kurzaufenthaltsvisum beantragen. Dieses Visum wird auch als Schengen-Visum bezeichnet. Es erlaubt Ihnen, sich während 90 Tagen in der Schweiz aufzuhalten. Es gilt für alle Länder Europas, die am Schengen-Abkommen beteiligt sind.

ERFORDERLICHE DOKUMENTE

Diese Unterlagen benötigen Sie für den Visumsantrag:

  • Gültiger Reisepass mit mindestens 3 Monaten Gültigkeit
  • Der Reisepass, der in den letzten zehn Jahren ausgestellt wurde
  • Zwei Passfotos
  • Ausgefülltes Antragsformular für das Visum
  • Nachweis ausreichender Zahlungsmittel für Aufenthalt in der Schweiz und Rückreise
  • Reiseversicherung von 30,000 Pfund
  • Anschreiben Ihres Unternehmens, wenn Sie in die Schweiz reisen, um Ihr Unternehmen zu vertreten.
  • Ein Einladungsschreiben, ausgestellt von dem Unternehmen, das Sie besuchen möchten, mit seinen Adressdaten und geplanten Besuchsterminen
  • Eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers, die Sie für Ihre Geschäftsreise berechtigt, und eine von Ihrem Unternehmen ausgestellte Vollmacht geben Ihnen die volle Vollmacht
  • Nachweis der Handelsbeziehungen in der Vergangenheit zwischen den beiden Unternehmen
  • Die Kontoauszüge der letzten sechs Monate
  • Einkommensteuererklärungen der letzten drei Jahre
  • Das Unternehmen sollte seine Absicht erklären, die Kosten im LOI oder Einladungsschreiben zu übernehmen.
  • Unterkunftsnachweis
  • Zivilstandsnachweis

BEARBEITUNGSZEIT UND GÜLTIGKEIT

Ein Antragsteller für dieses Visum kann sich mit diesem Geschäftsvisum 90 Tage in der Schweiz oder in jedem anderen Schengen-Land in der Region aufhalten.

WIE KANN Y-AXIS IHNEN HELFEN?

· Bewerten Sie die für Ihren Visumantrag erforderlichen Dokumente
· Beratung über die Gelder, die den Visa-Beamten angezeigt werden müssen
· Schließen Sie das Bewerbungsverfahren ab
FAQ
Wie ist der Beantragungsprozess für die Geschäftsbewilligung Schweiz?
  • Vereinbaren Sie einen Termin bei der nächstgelegenen Botschaft oder dem nächstgelegenen Konsulat für eine Geschäftsbewilligung in der Schweiz.
  • Laden Sie das Antragsformular für die Gewerbebewilligung Schweiz herunter und füllen Sie es aus.
  • Stellen Sie die Unterlagen zusammen, die Sie für die Beantragung einer Geschäftsbewilligung in der Schweiz benötigen.
  • Um Ihr Gesuch einzureichen, gehen Sie persönlich zur Schweizer Botschaft oder zum Konsulat.
  • Nimm an dem Interview teil.
  • Zahlen Sie die Gebühren für eine schweizerische Geschäftsbewilligung.
  • Warten Sie, bis Ihr Antrag geprüft und genehmigt wurde.

Was ist der Unterschied zwischen einer Langzeitbewilligung und einer Kurzzeitbewilligung für die Schweiz?

Die Kurzzeitbewilligung für die Schweiz ermöglicht Ihnen die Einreise und den Aufenthalt in der Schweiz zu touristischen, geschäftlichen oder touristischen Zwecken. Sie können bis zu 90 Tage bleiben.

Mit der Dauerbewilligung für die Schweiz können Sie in das Land einreisen und sich länger als 90 Tage im Land aufhalten.

Nach einem dreimonatigen Aufenthalt mit einer langfristigen Aufenthaltserlaubnis müssen Sie das Land für mindestens einen Monat verlassen, bevor Sie in das Land zurückkehren können.

Wann kann ich frühestens eine Geschäftsbewilligung für die Schweiz beantragen?
Der Visumsantrag muss drei Monate vor der Abreise in die Schweiz für geschäftliche Tätigkeiten gestellt werden.
Wie lange dauert die Bearbeitungszeit für ein Geschäftsvisum für die Schweiz?

Normalerweise dauert die Bearbeitung des Geschäftsvisums in Neu-Delhi bei der Schweizerischen Botschaft etwa 7 bis 10 Arbeitstage.

Was ist der Unterschied zwischen einem Langzeitvisum und einem Kurzzeitvisum für die Schweiz?
Das Kurzzeitvisum der Schweiz berechtigt Sie zu Geschäfts-, Besuchs- oder touristischen Zwecken in die Schweiz einzureisen und sich dort für maximal 90 Tage aufzuhalten. Das Kurzzeitvisum wird auch als Schengen-Visum bezeichnet.
Im Vergleich dazu erleichtert das Langzeitvisum Ihren Aufenthalt für mehr als 90 Tage in der Schweiz. Das Langzeitvisum für die Schweiz ist als nationales Visum bekannt.
Was ist, wenn ich meinen Antrag auf ein Geschäftsvisum für die Schweiz auf halbem Weg storniere? Bekomme ich eine Rückerstattung?
Die Visumgebühr wird nicht zurückerstattet, wenn der Antragsteller den Antrag aus irgendeinem Grund zurückzieht oder die Schweizer Regierung ihn ablehnt.
Kann ich mein Visum beim Schweizerischen Generalkonsulat in Mumbai einreichen?

Das Schweizerische Generalkonsulat in Mumbai erbringt keine Dienstleistungen für ein Visum.

AUSWIRKUNG
  • Erfolge
    Erfolge
    1 Millionen
  • Beraten
    Beraten
    10 Millionen +
  • Experten
    Experten
    seit 1999
Unternehmen
  • Niederlassungen
    Niederlassungen
    50+
  • TEAM
    TEAM
    1500+
  • CRM
    WORLD'S #1
    CRM
  • CX-PLATTFORM
    #1 CX
    PLATTFORM
Sprechen Sie mit einem Berater
Los geht's

Wir werden Sie so schnell wie möglich mit einem Y-Achsen-Berater verbinden.





Ich akzeptiere das Terms & amp; Bedingungen.
 
 
}
LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN