Geschäftsvisum für Spanien

Wenn Sie aus geschäftlichen Gründen nach Spanien reisen möchten, müssen Sie eine Geschäftserlaubnis beantragen. Ein Geschäftsmann kann diese Erlaubnis verwenden, um zu geschäftlichen Zwecken nach Spanien zu reisen, wie zum Beispiel für Firmenmeetings, Vorstellungsgespräche oder Partnerschaftstreffen.

Um in Spanien bleiben zu können, müssen Sie eine 90-tägige Kurzaufenthaltserlaubnis beantragen, die in allen Schengen-Staaten gültig ist.

Anspruchsvoraussetzungen
  1. Um das Land zu besuchen, müssen Sie einen triftigen Grund haben.
  2. Sie müssen über genügend Geld verfügen, um sich und Ihre Angehörigen während Ihres Aufenthalts zu ernähren.
  3. Sie müssen starke Verbindungen zu Ihrem Heimatland haben, damit Sie nach Beendigung Ihres Aufenthalts in Ihre Heimat zurückkehren können.
  4. Sie müssen ein sauberes Vorstrafenregister und einen anständigen Ruf haben.
  5. Eine gültige Einladung von einem legitimen Unternehmen in dem Land, mit dem Sie Geschäfte tätigen, ist erforderlich.
 Investitionsresidenz in Spanien

Im Jahr 2013 führte Spanien das System ein, bei dem eine Immobilieninvestition von 500,000 € den Familienwohnsitz sichern würde. Alle 2 Jahre kann der Wohnsitz des spanischen Investors verlängert werden. Nach 5 Jahren ist eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis möglich. Nach 10 Jahren ist die Staatsbürgerschaft möglich. Um die Aufenthaltserlaubnis zu behalten und zu erneuern, ist es nicht zwingend erforderlich, in Spanien zu leben.

FAQ
Wie lange dauert der Aufenthalt der spanischen Geschäftserlaubnis?

Die spanische Geschäftserlaubnis ist 90 Tage in einem Zeitraum von 180 Tagen gültig. Dies bedeutet, dass die Gesamtaufenthaltsdauer in einem 180-Tage-Zyklus 90 Tage nicht überschreiten darf. Mit einer einmaligen Einreiseerlaubnis können Sie nur einmal in den Schengen-Raum einreisen. Eine Doppel- oder Mehrfacheinreisegenehmigung erlaubt mehr als eine Einreise.

Wie schnell soll ich mich bewerben?

Sie können in Spanien nur 90 Tage vor Ihrem Abreisedatum eine Geschäftserlaubnis beantragen. Da die Bearbeitung einiger Reisezwecke länger als normal dauern kann, empfehlen wir Ihnen, sich mindestens 20 Werktage vor dem gewünschten Abreisedatum zu bewerben. 

Wie ist die Bearbeitungszeit?

Die Bearbeitungszeit für eine spanische Geschäftserlaubnis variiert zwischen 10 und 15 Tagen in der spanischen Botschaft/dem spanischen Konsulat. Sie wird durch eine Reihe von Faktoren bestimmt und kann nach Ermessen des Konsulats geändert werden.

Welches Anschreiben ist im Genehmigungsantrag erforderlich?

Das Anschreiben für eine spanische Geschäftserlaubnis ist ein Schreiben, das Ihren Reiseplan in ein Schengen-Mitgliedsland zusammenfasst. Erklären Sie in Ihrem Anschreiben Folgendes:

  • Das Ziel deiner Reise
  • Wann und wohin Sie reisen möchten
  • So wird Ihre Reise finanziert
  • Tagesablauf Ihrer Reise
  • Die Länge der Reise
AUSWIRKUNG
  • Erfolge
    Erfolge
    1 Millionen
  • Beraten
    Beraten
    10 Millionen +
  • Experten
    Experten
    seit 1999
Unternehmen
  • Niederlassungen
    Niederlassungen
    50+
  • TEAM
    TEAM
    1500+
  • CRM
    WORLD'S #1
    CRM
  • CX-PLATTFORM
    #1 CX
    PLATTFORM
Sprechen Sie mit einem Berater
Los geht's

Wir werden Sie so schnell wie möglich mit einem Y-Achsen-Berater verbinden.





Ich akzeptiere das Terms & amp; Bedingungen.
 
 
}
LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN