Portugal-Geschäftserlaubnis

Wenn du möchtest Portugal besuchen für geschäftliche Aktivitäten müssen Sie ein portugiesisches Geschäftsvisum beantragen. Dieses Visum erleichtert einem Geschäftsmann den Besuch Portugals für Partnerschafts- oder Firmentreffen und Beschäftigung.

Sie müssen ein Kurzaufenthaltsvisum beantragen. Dieses Visum für einen kurzfristigen Aufenthalt wird auch als Schengen-Visum bezeichnet. Es erlaubt Ihnen, 90 Tage in Portugal zu bleiben. Dieses Visum gilt für alle Länder, die das Schengen-Abkommen unterzeichnet haben.

DOKUMENTE BENÖTIGT

      Dies sind die folgenden Dokumente, die Sie benötigen, um das Geschäftsvisum für Portugal zu beantragen.

  • Gültiger Reisepass
  • Kopien alter Pässe
  • 3 Passfotos
  • Die Jahresabschlüsse der letzten drei Monate
  • Eine Reiseversicherung, die medizinische Notfälle abdeckt
  • Gehaltsabrechnungen
  • Referenzschreiben des Arbeitgebers
  • Kopie Ihrer Einkommensteuererklärung
  • Nachweis über Hotelbuchung und Flugreservierung
  • Einladungsschreiben des portugiesischen Unternehmens mit detaillierter Adresse und Kontaktinformationen
  • Unterkunftsdetails im Land

ERFORDERLICHE DOKUMENTE VOM UNTERNEHMEN, DAS DEN BESUCH UNTERSTÜTZT

  • Einkommensteuererklärungen der letzten drei Jahre
  • Anschreiben des Unternehmens vom Unternehmen an den Mitarbeiter
  • Schulungs- oder Konferenzschreiben der portugiesischen Organisation oder Vereinigung, wenn der Besuch geschäftlichen Zwecken dient

WIE KANN Y-AXIS IHNEN HELFEN?

  • Bewertung der für Ihren Visumantrag erforderlichen Dokumente
  • Anleitung zu den Geldern, die den Visa-Beamten angezeigt werden müssen
  • Beraten Sie, um das Bewerbungsverfahren abzuschließen

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mit der Beantragung Ihres Geschäftsvisums für Portugal zu beginnen.

FAQ
Was sind die Voraussetzungen für den Erhalt einer Geschäftserlaubnis in Portugal?

Wenn Sie eine Geschäftserlaubnis beantragen, benötigen Sie mit ziemlicher Sicherheit ein Schreiben Ihres Arbeitgebers oder ein Schreiben Ihres Anwalts, Buchhalters, Bankmanagers oder einer örtlichen Handelskammer, wenn Sie in Portugal freiberuflich tätig sein möchten. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie auch einige Vergleiche benötigen. Wie lange es dauert, in Portugal eine Genehmigung zu erhalten, hängt vom Grund Ihres Besuchs ab.

Wie lange würde es dauern, eine Genehmigung für Portugal zu erhalten?

Je nach beantragter Aufenthaltserlaubnis müssen Sie mit einer Wartezeit von bis zu 90 Tagen rechnen. Ihre Akte wird während dieser 90 Tage überprüft und Sie sollten eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten. Wenn beim Vorstellungsgespräch alles gut läuft, erhalten Sie Ihre Erlaubnis.

Wie viel Geld wird für das Portugal-Visum benötigt?

Laut der Europäischen Kommission müssen Sie ein Einkommen von 40 Euro pro Tag haben, wenn Sie ein Visum für Portugal beim portugiesischen Konsulat oder der portugiesischen Botschaft beantragen.

Was ist ein Typ-D-Visum in Portugal?

Das Aufenthaltsvisum von Portugal wird auch als D7-Visum bezeichnet. Es hilft bei der Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis in Portugal. Dieses Visum ist vier Monate gültig.

Wie kann ich sechs Monate in Portugal bleiben?

Sie können ein Schengen-Visum bei der Botschaft oder dem Konsulat von Portugal in Ihrem Heimatland beantragen. Der Antrag kann zwischen 15 Tagen und sechs Monaten vor Ihrer geplanten Reise nach Portugal gestellt werden. Die Gebühr für das Kurzaufenthaltsvisum in Schengen beträgt 80 Euro.

AUSWIRKUNG
  • Erfolge
    Erfolge
    1 Millionen
  • Beraten
    Beraten
    10 Millionen +
  • Experten
    Experten
    seit 1999
Unternehmen
  • Niederlassungen
    Niederlassungen
    50+
  • TEAM
    TEAM
    1500+
  • CRM
    WORLD'S #1
    CRM
  • CX-PLATTFORM
    #1 CX
    PLATTFORM
Sprechen Sie mit einem Berater
Los geht's

Wir werden Sie so schnell wie möglich mit einem Y-Achsen-Berater verbinden.





Ich akzeptiere das Terms & amp; Bedingungen.
 
 
}
LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN