Kanada Skilled Immigration Points-Rechner

Kanada Punkterechner

02. Wähle dein Alter

Zurück

03. Deine Ausbildung

Zurück

04. Ihre Berufserfahrung

Zurück

05. Dein Englisch

Zurück

06. Kannst du Französisch?

Zurück Weiter

06. Ihre Französischkenntnisse?

Zurück

07. Bist du verheiratet?

Zurück Weiter

08. Anpassungsfähigkeit

Englischkenntnisse Ihres Ehepartners/Partners

Zurück

Hat Ihr Ehepartner/Partner kanadische Arbeitserfahrung?

Zurück

Hat Ihr Ehepartner/Partner 2 oder mehr Jahre in Kanada studiert?

Zurück

Haben Sie 1 oder mehr Jahre in Kanada gearbeitet

Zurück

Haben Sie 2 oder mehr Jahre in Kanada studiert?

Zurück

Haben Sie einen erwachsenen Verwandten in Kanada mit einem PR-Visum oder sind Sie ein Staatsbürger?

Zurück Bitte beantworte alle Fragen

08. Anpassungsfähigkeit

Haben Sie 1 oder mehr Jahre in Kanada gearbeitet

Zurück

Haben Sie 2 oder mehr Jahre in Kanada studiert?

Zurück

Haben Sie einen erwachsenen Verwandten in Kanada mit einem PR-Visum oder sind Sie ein Staatsbürger?

Zurück Bitte beantworte alle Fragen

08. Geben Sie Ihre Daten ein

Ihr Berechtigungs-Score, um nach Kanada zu migrieren

Mindestschwelle ist 67

64

Es tut uns leid! Sie müssen sich nicht richtig eingeschätzt haben. Seien Sie nicht enttäuscht, Sie können sich an einen Y-Achsen-Experten wenden, um Ihre Berechtigung genau zu überprüfen.

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben die Berechtigung für die Kanada-Migration bestanden. Bitte kontaktieren Sie uns für eine detaillierte Überprüfung.

Der CRS-Rechner (Comprehensive Ranking System) wurde geändert, um die Punktzahlen von Personen nach dem kanadischen Skilled Worker Points System zu bewerten. Demnach müssen Personen mindestens 67 Punkte erreichen, um als Facharbeiter nach Kanada auswandern zu können. Zu den Faktoren, die bewertet werden, gehören Fähigkeiten, Berufserfahrung, Bildungsabschlüsse, Englischkenntnisse und andere.

Kanada verfolgt seit einigen Jahren ein Punktesystem. Über die Berechtigung von Zuwanderern wird anhand verschiedener Punkte wie Alter, Sprache, Bildung und Berufserfahrung entschieden. Sie erhalten Punkte basierend auf Ihrem Profil.

Ihre Einwanderungsstellen für Kanada einen erheblichen Einfluss auf Ihre Fähigkeit haben würde, als ständiger Einwohner nach Kanada einzuwandern. Um sich für eine Daueraufenthaltsgenehmigung in Kanada zu bewerben, müssen Sie mindestens 67 Punkte für verschiedene Zulassungsvoraussetzungen erzielen. Ihre Bewertung erfolgt anhand eines punktebasierten Rahmens, der ausschließlich auf den sechs unten genannten Faktoren basiert:

Faktor 1: ALTER

Faktor 2: BILDUNG

Faktor 3: ERFAHRUNG

Faktor 4: SPRACHKENNTNISSE

Faktor 5: VEREINBARTE BESCHÄFTIGUNG IN KANADA [LMIA genehmigt] Faktor 6: ANPASSUNGSFÄHIGKEIT

Basierend auf den Details Ihres Profils können Sie die verwendenKanada PR-Punkterechner 2022 um zu entscheiden, ob Sie die Mindestpunktzahl von haben 67 Punkte für die Einwanderung nach Kanada und sind berechtigt, einen dauerhaften Wohnsitz in Kanada zu beantragen.

Verwendung der Kanada Punkterechner, können Sie wissen, ob Sie berechtigt sind, sich für Kanadas beliebtestes Einwanderungsprogramm, das Express Entry-Programm, zu bewerben.

Die Canada Express Entry System basiert auf einem Punktesystem, bei dem Sie 67 von 100 Punkten erzielen müssen, um sich bewerben zu können.

Basierend auf Kanada Express-Einreise Rechner Bewerber erhalten Punkte basierend auf Qualifikationen, Erfahrung, kanadischem Beschäftigungsstatus und provinzieller / territorialer Nominierung. Je höher Ihre Punkte, desto größer sind die Chancen auf eine Einladung zur Bewerbung (ITA) für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis. Die Bewerber erhalten die Punkte basierend auf einem Comprehensive Ranking System oder CRS.

Das Express Entry-System besteht aus dem Federal Skilled Workers (FSW)-Programm, dem Federal Skilled Trades (FST)-Programm und der Canadian Experience Class (CEC). Um sich für den Express Entry-Bewerberpool zu qualifizieren, müssen Sie für eines dieser Programme berechtigt sein. Jeder Bewerber erhält einen CRS-Score von 1200 Punkten. Der CRS-Score des Antragstellers bestimmt seine Chancen, aus dem Express Entry-Pool ausgewählt zu werden und eine Chance auf einen Antrag auf Daueraufenthalt zu erhalten. Der CRS-Score ändert sich bei jeder Express-Entry-Ziehung, die ungefähr alle zwei Wochen von der kanadischen Regierung durchgeführt wird.

Der Canada Express Entry Points-Rechner basiert auf den folgenden Bewertungsfaktoren, um dem Antragsteller eine CRS-Punktzahl zuzuweisen:

  • Humankapitalfaktoren
  • Ehegatten- oder Lebenspartnerfaktoren
  • Übertragbarkeit von Fähigkeiten
  • Zusätzliche Punkte

Faktoren Humankapital und Ehegattengemeinschaftspartner: Unter diesen beiden Faktoren können Sie maximal 500 Punkte erzielen. Ihr Humankapital-Score wird anhand der oben genannten Kriterien berechnet.

In Bezug auf die Punkte, die Sie beim Faktor Ehegatten/Lebenspartner erzielen können, können Sie maximal 500 Punkte erzielen, wenn Ihr Ehepartner/Lebenspartner nicht mit nach Kanada kommt. Sie können maximal 460 Punkte erzielen, wenn Ihr Ehepartner mit Ihnen nach Kanada kommt.

Fähigkeitsübertragbarkeit: In dieser Kategorie können Sie maximal 100 Punkte erreichen. Zu den drei wichtigen Faktoren, die unter der Übertragbarkeit von Fähigkeiten betrachtet werden, gehören:

Bildung: Ein hohes Sprachniveau und ein postsekundärer Abschluss oder kanadische Berufserfahrung in Kombination mit einem postsekundären Abschluss können Ihnen 50 Punkte einbringen.

Arbeitserfahrung: Ausländische Arbeitserfahrung in Kombination mit hochqualifizierten Sprachkenntnissen oder kanadische Arbeitserfahrung mit ausländischer Arbeitserfahrung geben Ihnen 50 Punkte.

Kanadischer Abschluss: Ein Abschlusszeugnis mit hohen Sprachkenntnissen gibt Ihnen 50 Punkte.

Zusatzpunkte: Aufgrund verschiedener Faktoren können maximal 600 Punkte erreicht werden. Hier ist eine Aufschlüsselung der Punkte.

CRS-Cutoff-Score: Um Ihre genaue Punktzahl basierend auf dem zu erhalten CRS-Score-Rechner für Kanada, Sie müssen die Punkte aus Ihren Sprachtestergebnissen sowie die aus Ihrem Educational Credential Assessment (ECA) berücksichtigen, wenn Ihr Abschluss nicht von einer kanadischen Universität stammt.

Die für jede Ziehung ermittelte CRS-Punktzahl basiert auf der Anzahl der Bewerber im Express Entry-Pool und den Einwanderungszielen Kanadas. Der CRS-Cut-off-Wert ist höher, wenn der Durchschnitt der Cut-off-Werte im Pool höher ist. Ein Bewerber muss sicherstellen, dass er die höchstmögliche CRS-Punktzahl erreicht.

Verbessern Sie Ihre CRS-Punktzahl: Auch nachdem Sie dem Express Entry-Pool beigetreten sind und Ihre CRS-Punktzahl die Anforderung nicht erfüllt, können Sie Wege finden, sie zu verbessern. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren CRS-Score verbessern können:

  • Verbessern Sie Ihre Sprachpunktzahl: Wenn Sie in Sprachtests wie dem IELTS gut abschneiden, werden Sie Ihre CRS-Punktzahl erheblich verbessern. Wenn Sie beispielsweise im Sprachtest einen Canadian Language Benchmark (CLB) von 9 erzielen, erhalten Sie bis zu 136 direkte Punkte, die zu Ihrem CRS-Ergebnis hinzugefügt werden. Sie können auch bis zu 24 Punkte hinzufügen, indem Sie zu einem Sprachtest in Französisch erscheinen.
  • Holen Sie sich ein Jobangebot: Ein Jobangebot eines kanadischen Arbeitgebers bringt Ihnen 200 zusätzliche Punkte.
  • Erhalten Sie eine Ausbildung in Kanada: Wenn Sie in Kanada einen anerkannten Abschluss oder ein Diplom abschließen, können Sie bis zu 30 zusätzliche Punkte erhalten.
  • Beantragung einer Daueraufenthaltsgenehmigung mit Ihrem Ehepartner: Die Beantragung einer Daueraufenthaltsgenehmigung mit Ihrem Ehepartner kann Ihnen beide zusätzliche Punkte einbringen. Die Sprachkenntnisse Ihres Ehepartners sind 20 Punkte wert, während das Bildungsniveau und die kanadische Arbeitserfahrung in jeder Kategorie 10 Punkte betragen können. Sie können also bis zu 40 Punkte erhalten, die Sie Ihrem CRS-Score hinzufügen können.
  • Erhalten Sie ein vom LMIA genehmigtes Stellenangebot: Sie können Ihrem CRS-Score bis zu 600 Punkte hinzufügen, wenn Sie sich ein Stellenangebot von einem Arbeitgeber in Kanada sichern, das von der Arbeitsmarktverträglichkeitsprüfung (LMIA) anerkannt ist.
  • Weiterarbeiten: Wenn Sie weniger als drei Jahre Vollzeit-Berufserfahrung haben, haben Sie die Möglichkeit, Punkte zu Ihrem CRS-Score hinzuzufügen, wenn Sie weiterarbeiten.

Bewerben Sie sich unter a Provinzielles Nominierungsprogramm verknüpft mit Express Entry: Wenn Sie eine Provinznominierung unter einem PNP erhalten, das mit dem Express Entry-System verknüpft ist, werden Ihnen 600 Punkte zu Ihrer CRS-Punktzahl hinzugefügt. Wenn beispielsweise die erforderliche CRS-Punktzahl in einer bestimmten Ziehung 825 beträgt und Sie Ihre Provinznominierung bereits erhalten haben, werden Ihrer CRS-Punktzahl 600 Punkte hinzugefügt und Sie müssen nur 225 Punkte erzielen, um eine ITA zu erhalten.

Sie können den CRS-Punkterechner verwenden, um Ihre Punktzahl zu bestimmen, und wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihre Punktzahl verbessern sollten, dann sind dies einige Möglichkeiten, um Ihre CRS-Punktzahl zu verbessern, und wenn Sie glauben, dass Sie eine oder mehrere Methoden anwenden können, die machbar sind, dann Sie sollten Sie weitermachen und Ihr Bestes geben, um Ihre Punktzahl zu verbessern. Dadurch verbessern Sie Ihre Chancen, bei der nächsten Ziehung für die Express-Teilnahme, für die Sie sich bewerben, einen Platz zu gewinnen.

Wie kann ich meine Punkte für Canada PR berechnen?

Um sich für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis in Kanada zu bewerben, muss der Kandidat eine Mindestpunktzahl von 67 Punkten haben, die unter verschiedenen bestehenden Bedingungen anwendbar ist, wie z.

Alter: Wenn Sie unter 49 Jahre alt sind, können Sie maximal 12 Punkte erzielen.

Qualifikation: Wenn Ihre Abschlüsse der kanadischen Ausbildung entsprechen, können Sie problemlos maximal 25 Punkte erzielen.

Sprachkompetenz: Wenn Sie Englisch oder Französisch beherrschen, erhöhen sich Ihre Chancen, nach Kanada einzureisen. Wenn Sie einen IELTS-Band-Score von 7-8 haben, können Sie leicht 24 Punkte erzielen, während Sie mit Französischkenntnissen zusätzliche 4 Punkte erzielen können. Insgesamt können Sie also 28 Punkte in der Sprachkompetenz erzielen, wenn Sie Englisch und / oder Französisch beherrschen.

Arbeitserfahrung: Beim Faktor Berufserfahrung können Sie 15 Punkte erzielen, wenn Sie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Zusammenhang mit Ihrem Studium haben. Wenn Sie 1 Jahr kanadische Berufserfahrung haben, ist dies ein zusätzlicher Vorteil.

Anpassungsfähigkeit: Sie können maximal 10 Punkte erzielen, wenn Sie Verwandte in Kanada haben. In diesen Faktor fließen auch Ihre bisherigen Studien- und Berufserfahrungen ein.

Die Bewerber mit den höchsten CRS-Ergebnissen können in den Express Entry-Pool aufgenommen werden, und die Chancen, das PR-Visum für Kanada zu erhalten, werden erhöht.

* Hinweis: Wenn Sie zusammen mit Ihrem Ehepartner migrieren, können Sie Ihre Punktzahl aufgrund der folgenden Faktoren erhöhen:

Factors Maximale kanadische PR-Punkte
Kern-/Humankapitalfaktoren 460 (mit Ehepartner)
500 (ohne Ehepartner)
Ehegatten- oder Common-Law-Faktoren 40
Faktoren für die Übertragbarkeit von Fähigkeiten 100
Zusätzliche Punkte 600
Maximale Punkte 1200
Wie werden Punkte in einem Kanada-Punkterechner validiert?

Punkte werden basierend auf den folgenden wichtigen sechs Faktoren vergeben: Bildung, Alter, Berufserfahrung, Anpassungsfähigkeit, Sprachkenntnisse, LMIA-anerkannte Berufserfahrung, wobei die Punkte abhängig von Ihrer Bewerbung bewertet werden.

  • Alter – Maximal 12 Punkte
  • Erfahrung – Maximal 15 Punkte
  • Bildung – Maximal 25 Punkte
  • Sprachkenntnisse – Maximal 28 Punkte
  • Arrangierte Beschäftigung in Kanada – Maximal 10 Punkte
  • Anpassungsfähigkeit – Maximal 10 Punkte

Sie können auch Extrapunkte sammeln, wenn Sie die folgenden Kriterien erfüllen:  

  • Übertragbarkeit von Fähigkeiten
  • Ehegatten- oder Lebenspartnerfaktoren
  • Zusätzliche Punkte
  • Humankapitalfaktoren
Wie viele Punkte brauche ich, um nach Kanada einzuwandern?

Um nach Kanada zu migrieren, benötigen Sie mindestens 67 Punkte. Die Gesamtpunktzahl für den Einwanderungspunkterechner für Kanada wird anhand der folgenden sechs Faktoren validiert: Bildung, Alter, Arbeitserfahrung, Anpassungsfähigkeit, Sprachkenntnisse, LMIA-genehmigte Arbeitserfahrung. Wenn Sie mehr als 70 Punkte erzielen, steigen Ihre Chancen, nach Kanada auszuwandern.

Sie können Ihre Punktzahl auch verbessern, indem Sie die folgenden Punkte befolgen:

  • Verbessern Sie Ihre Sprachbewertung
  • Holen Sie sich eine Ausbildung in Kanada
  • Holen Sie sich ein von LMIA genehmigtes Stellenangebot
  • Bewerben Sie sich zusammen mit Ihrem Ehepartner
Wie werden Punkte in Kanada berechnet?

Sehen wir uns an, wie Punkte im Canada Express Entry-System, dem beliebtesten Einwanderungsweg für Kanada, berechnet werden. Das Comprehensive Ranking System (CRS) ist das punktebasierte System, das IRCC für die Bewertung von Profilen und die Zuordnung von Punkten zu Ihrem Profil verwendet. Auf diese Weise werden Sie in den Kandidatenpool von Express Entry aufgenommen.

Die CRS-Punkte, die Sie erzielen, umfassen einen Kernsatz von Punkten. Das ergibt 600 Punkte. Darüber hinaus gibt es eine Reihe zusätzlicher Punkte von bis zu 600. Ihre Gesamtpunktzahl würde 1,200 Punkte nicht überschreiten.

Kernpunktfaktoren berücksichtigt

  • Fähigkeiten und Erfahrungsfaktoren
  • Übertragbarkeit von Fähigkeiten, Berufserfahrung und Bildung
  • Lebensgefährten-/Ehegattenfaktoren wie Bildung und Sprachkenntnisse

Zusätzliche Punkte Faktoren berücksichtigt

  • Ein gültiges Stellenangebot
  • Kanadische Diplome, Abschlüsse oder Zertifikate
  • Ein Bruder/eine Schwester, die in Kanada leben und ein kanadischer PR oder Staatsbürger sind
  • Eine Nominierung einer Provinz/eines Territoriums
  • Starke Sprachkenntnisse in Französisch

So werden die Punkte für Express Entry-Kandidaten berechnet:

Kern-/Humankapitalfaktoren
Factors Punkte pro Faktor – Mit einem Lebenspartner/Ehepartner Punkte pro Faktor – Ohne Lebenspartner/Ehepartner
Alter 100 110
Amtssprachenkenntnisse 150 160
Bildungsniveau 140 150
Kanadische Berufserfahrung 70 80
Faktoren des Lebenspartners/Ehepartners nach dem Common Law
Factors Punkte pro Faktor
 (Max. 40 Punkte)
Bildungsniveau 10
Kanadische Berufserfahrung 10
Offizielle Sprachkenntnisse 20
       

Kern-/Humankapital + Lebenspartner/Ehegattenfaktoren = max. 500 Punkte (mit/ohne Lebenspartner/Ehepartner)

Wie überprüfe ich meine 67 Punkte für die kanadische Einwanderung?

Es gibt einen Rechner, mit dem Sie Ihre Berechtigung für den FSWP-Stream des Canada Express Entry herausfinden können. Aber um die Verteilung der Punkte für jeden Humankapitalfaktor zu verstehen, geben wir Ihnen hier eine Zusammenfassung. Denken Sie daran, dass 67 Punkte die Mindestpunktzahl sind, die Sie erreichen müssen, um sich für die Beantragung eines kanadischen Daueraufenthalts über FSWP zu qualifizieren.

Sprachkenntnisse (max. 28 Punkte)

Es ist wichtig, dass Sie sich in einer oder beiden Amtssprachen Englisch oder Französisch verständigen können. Für Ihre Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch können Sie bis zu 28 Punkte erreichen. IRCC gewährt Ihnen Punkte auf der Grundlage Ihrer Fähigkeit:

  • lesen
  • schreiben
  • Sprechen
  • hören

Zum Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse müssen Sie einen anerkannten Sprachtest absolvieren. Englisch- oder Französischkenntnisse werden wie folgt gemessen:

  • CLB (Canadian Language Benchmarks) für Englisch
  • NCLC (Niveaux de compétence linguistique canadiens) für Französisch

Sie müssen in allen 7 Sprachfähigkeiten ein Mindestniveau von CLB 7 oder NCLC 4 für eine Amtssprache erreichen. Um Punkte für die zweite Amtssprache zu erhalten, müssen Sie in allen 5 Sprachkenntnissen das Mindestniveau von CLB 5 oder NCLC 4 erreichen.

Berechnung Ihrer Sprachpunkte

Erste Amtssprache (max. 24 Punkte)

Punkte
Erste Amtssprache Sprechen Hören Lesebrillen Schreiben
CLB-Stufe 9 oder höher 6 6 6 6
CLB-Stufe 8 5 5 5 5
CLB-Stufe 7 4 4 4 4
Unter CLB-Level 7 Nicht antragsberechtigt Nicht antragsberechtigt Nicht antragsberechtigt Nicht antragsberechtigt


Zweite Amtssprache (Max. 4 Punkte)

Sie können nur 4 Punkte erzielen, wenn Sie eine Mindestpunktzahl von CLB 5 in jeder der 4 Sprachfähigkeiten haben.

Zweite Amtssprache Punkte
Mindestens CLB 5 in allen 4 Sprachfähigkeiten 4
CLB 4 oder weniger in einer der 4 Sprachfähigkeiten 0

Bildung (max. 25 Punkte)

Falls Sie in Kanada eine Schule besucht haben, müssen Sie ein Diplom, Zertifikat oder einen Abschluss von einem der folgenden vorlegen:

  • Kanadische Sekundareinrichtung (High School)
  • Kanadische postsekundäre Einrichtung
    • Wenn Sie eine ausländische Ausbildung haben, müssen Sie einen ECA-Bericht (Educational Credential Assessment) zum Zweck der Einwanderung von einer bestimmten Organisation erhalten. Es muss zeigen, dass Ihre Ausbildung einem abgeschlossenen Zertifikat, Abschluss oder Diplom einer kanadischen Sekundareinrichtung (High School) oder postsekundären Einrichtung entspricht

Wenn Sie sich bewerben, müssen Sie bei der Einreichung Ihres Antrags Ihren kanadischen oder Ihren ausländischen Berechtigungsnachweis und den ECA-Bericht beifügen.

Berufserfahrung (max. 15 Punkte)

Sie können Punkte für die Anzahl der Jahre sammeln, die Sie in Vollzeit (mind. 30 Stunden pro Woche oder Teilzeit in gleicher Höhe [15 Stunden pro Woche für 24 Monate]) gearbeitet haben. Dies muss für Skill-Typ 0 oder Skill-Level A oder B des NOC 2016 sein.

Ihre Berufserfahrung zählt, wenn sie:

  • Während deines Studiums
  • In Kanada oder im Ausland
  • Während Sie selbstständig sind

Hier ist das Diagramm, um die Anzahl der Punkte basierend auf Ihrer Anzahl von Jahren Berufserfahrung zu finden.

Arbeitserfahrung max. 15 Punkte
1 Jahr 9
2-3 Jahre 11
4-5 Jahre 13
6 oder mehr Jahre 15

Alter (Max. 12 Punkte)

Die Punkte werden basierend auf Ihrem Alter an dem Tag berechnet, an dem IRCC Ihre Bewerbung erhält.

Alter Punkte
Unter 18 0
18-35 12
36 11
37 10
38 9
39 8
40 7
41 6
42 5
43 4
44 3
45 2
46 1
47 und älter 0

Arrangierte Anstellung in Kanada (max. 10 Punkte)

Um Punkte für diesen Faktor zu erhalten, müssen Sie ein Stellenangebot eines kanadischen Arbeitgebers haben, das mindestens ein Jahr gültig ist. Das Stellenangebot muss eingeholt werden, bevor Sie den Antrag auf Einreise als Federal Skilled Worker in Kanada stellen.

Ein gültiges Stellenangebot bedeutet

  • Als bezahlte, ununterbrochene Vollzeitbeschäftigung (mindestens 30 Stunden/Woche) gilt:
    • seit mindestens einem Jahr
    • nicht saisonal
  • Es ist ein Beruf, der als Skill Type 0 oder Skill Level A oder B des NOC aufgeführt ist.

Um Ihre Punktzahl zu verbessern, können Sie:

  • Abschluss eines anderen Studiums, Diploms oder Zertifikats
  • Verbesserung Ihrer Sprachkenntnisse

ein Angebot für eine arrangierte Beschäftigung in Kanada erhalten

Ist ein PR-Visum für Kanada leicht zu bekommen?

Dank des einfachen Migrationsprozesses, der für Kanada verfügbar ist. Der einfachste Weg, nach Kanada zu gelangen, basiert auf den Zulassungsvoraussetzungen, die der Antragsteller erfüllt. Außerdem bin ich auch von individuellen Zielen und Prioritäten abhängig.

Kanada hat drei einfachste Permanent Residency (PR)-Visaverfahren, die auf den kanadischen Arbeitsmarktanforderungen basieren.

  1. Express Entry Programm
  2. Provinzielles Nominee-Programm (PNP)
  3. Business-Investor-Programm

Express Entry Programm: Dieses Programm wurde 2015 eingeführt und hat sich mittlerweile zu einem der beliebtesten Einwanderungsprogramme für PR entwickelt. Es ermöglicht Fachkräften, in nur sechs Monaten nach Kanada zu migrieren.

Kanada bewertet die Kandidaten anhand des punktebasierten Systems unter Verwendung des Comprehensive Ranking System (CRS)-Tools. Dieses Tool berechnet die Punktzahl des Kandidaten basierend auf den Faktoren Alter, Berufserfahrung, Sprachkompetenz, Bildung usw.

Die drei Unterkategorien für die Einwanderung nach Kanada unter dem Express Entry System

  • Bundesfacharbeiterprogramm (FSWP)
  • Bundesprogramm für Handwerksberufe (FSTP)
  • Kanadisches Erfahrungsprogramm (CEC)

Provinzielles Nominee-Programm (PNP): Das Nominee-Programm der Provinz ist für diejenigen gedacht, die die Anforderungen für die ausdrückliche Teilnahme nicht erfüllen können. Die Bewerber mit einer wünschenswerten Punktzahl werden als Einwanderer angesehen und erhalten ein PR-Visum für Kanada. Kanada PNP ist eine der einfachsten Möglichkeiten zur Einwanderung. Kanada erlaubt qualifizierten Personen in seinen Provinzen auf der Grundlage der nachgefragten Berufe und Arbeitsmarktanforderungen und nominiert sie zur Einwanderung.

Business-Investor-Programm: Wenn Sie Geld haben und in Kanada investieren können, können Sie sich für diesen Weg entscheiden. Dieser Weg eignet sich am besten für Geschäftsinhaber und Manager im Ausland, die ein Unternehmen in Kanada gründen möchten. Der Antragsteller investiert entweder über ein Start-up oder über Programme zur Einwanderung von Unternehmen in die Provinz.

AUSWIRKUNG
  • Erfolge
    Erfolge
    1 Millionen
  • Beraten
    Beraten
    10 Millionen +
  • Experten
    Experten
    seit 1999
Unternehmen
  • Niederlassungen
    Niederlassungen
    50+
  • TEAM
    TEAM
    1500+
  • CRM
    WORLD'S #1
    CRM
  • CX-PLATTFORM
    #1 CX
    PLATTFORM
}
LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN