Arbeit in Kanada – 4 % Lohnerhöhung, Anstieg der Beschäftigung

Der durchschnittliche wöchentliche Verdienst steigt in Kanada um 4 %; Über 1 Million offene Stellen

Nachrichten Höhepunkte

  • Im April 126,000 wurde ein Anstieg um 2022 Beschäftigte verzeichnet.
  • Der Anstieg der Zahl der Lohnbuchhalter in Kanada war in den meisten Provinzen mit Ausnahme von Quebec zu beobachten.
  • Der Zuwachs an Lohn- und Gehaltsempfängern war in den Waren- und Dienstleistungsproduzierenden Sektoren zu verzeichnen.
  • Der durchschnittliche Wochenverdienst im Jahresvergleich stieg im April 4 um 2022 %.

*Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für Kanada über die Y-Achse Rechner für Einwanderungspunkte in Kanada.

Eine weitere ermutigende Nachricht kam aus Kanada im Zusammenhang mit der Statistik der Angestellten auf der Gehaltsliste und bei der Arbeit in Kanada.

Die SEPH (Survey of Employment, Payrolls and Hours) hat viele interessante Informationen über die Beschäftigungsszene in Kanada ans Licht gebracht. Laut dem Bericht der Agentur ist die Zahl der Arbeitnehmer, die von ihrem Arbeitgeber Lohn oder Leistungen erhalten haben, um 126,000 gestiegen. Dies entspricht 0.7 %, wie im April 2022 erfasst.

Betrachtet man die kanadischen Provinzen, fällt auf, dass alle kanadischen Provinzen außer Quebec eine signifikante Veränderung der Mitarbeiterzahl verzeichnet haben. Hier sind die Zahlen aus den Provinzen, die den größten Anstieg der Lohnbeschäftigung verzeichneten:

Provinz / Territorium

Änderung der Nummer Prozentsatz
Alberta +37,200

+ 1.9%

Ontario

+49,900 + 0.7%
British Columbia +16,600

+ 0.7%

Außerdem kehrte im April 2022 die Zahl der Arbeitnehmer, die in Kanada auf der Gehaltsliste in allen kanadischen Provinzen beschäftigt waren, auf das Beschäftigungsniveau von Februar 2020 (der Zeit vor der Pandemie) zurück oder überstieg es. Zu den Provinzen, die das höchste Wachstum über dem Niveau vor der Pandemie verzeichneten, gehörten die folgenden:

Provinz / Territorium

Änderung der Nummer Prozentsatz
New Brunswick +16,900

+ 5.2%

Prince Edward Island

+4,400 + 6.4%
British Columbia +87,500

+ 3.7%

Lese mehr ...

Ein Anstieg der bezahlten Beschäftigung von Inhabern eines kanadischen Arbeitsvisums weckt neue Hoffnungen

Jede kanadische Provinz hatte im April 2022 die aufgrund der COVID-19-Pandemie bestehenden Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit gelockert. Dies geschah entsprechend den Kapazitätsgrenzen. Es ermöglichte den meisten Unternehmen in Kanada, ihre Geschäftstätigkeit ohne Einschränkungen fortzusetzen, die auf die COVID-19-Pandemie zurückzuführen waren.

Branchentrends in Kanada

Hier sind einige Fakten über den Dienstleistungssektor, die in Bezug auf die Beschäftigungszahlen im April 2022 bekannt wurden:

  • Der Anstieg der unselbständig Beschäftigten betrug 90,300 (+0.6%).
  • Der Gesamtzuwachs seit Februar 2022 betrug 314,300 (+2.3 %).
  • Die Gewinne, die in 11 von 15 Untergruppen im Dienstleistungssektor verzeichnet wurden, waren getrieben von:
    • Bildungsdienste: +9,700 (0.7 %)
    • Beherbergungs- und Verpflegungsdienste: +34,500 (+2.9 %)

Hier sind die Zahlen für das Produzierende Gewerbe im April 2022:

  • Der Anstieg der unselbständig Beschäftigten betrug 18,700 (+0.6%).
  • Dies war der größte Anstieg seit Januar 2022, als es einen Zuwachs von 27,500 (+0.9 %) gab.
  • Die im Warenproduzierenden Sektor verzeichneten Gewinne wurden angetrieben durch:
    • Fertigung: +4,600 (+0.3 %)
    • Baugewerbe: +10,500 (+0.9 %)
    • Bergbau, Steinbrüche sowie Öl- und Gasförderung: +2,300 (+1.1 %)

Werfen wir einen Blick auf die branchenbezogenen Trends bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung im April 2022.

Beherbergungs- und Verpflegungsdienste

  • In diesem Bereich wurde ein Plus von 34,500 (+2.9 %) verzeichnet.
  • Der Gesamtzuwachs seit Februar 2022 betrug 115,700 (+10.4 %).
  • Die in diesem Sektor in verschiedenen Provinzen verzeichneten Gewinne waren wie folgt:
    • Quebec: +7,600 (+3.1 %)
    • Ontario: +11,700 (+2.7 %)
  • Die Zahl der Beschäftigten in diesem Sektor lag um 118,200 (-8.8 %) unter dem Niveau vor der Pandemie.

Bildungsdienstleistungen

  • In diesem Bereich wurde ein Plus von 9,700 (+0.7 %) verzeichnet.
  • Die unselbstständig Erwerbstätigkeit überschritt im Februar 2020 erstmals das Niveau um 8,000 (+0.6 %).
  • Die in diesem Sektor in verschiedenen Provinzen verzeichneten Gewinne waren wie folgt:
    • Neuschottland: +900 (+2.1 %)
    • Quebec: +3,100 (+0.9 %)
    • Alberta: +4,000 (+2.8 %)
  • Mehr als die Hälfte der monatlichen Zulage ging an Grund- und weiterführende Schulen. Sie verzeichneten ein Plus von 5,800 (+0.7 %).
  • Zu den Provinzen, die das vor der Pandemie erreichte Beschäftigungsniveau überschritten, gehörten
    • Braunschweig: +6.3 %
    • Neuschottland: +6.0 %

Bauhandwerk

In diesem Bereich wurde ein Plus von 10,500 (+0.9 %) verzeichnet.

  • Die in diesem Sektor in verschiedenen Provinzen verzeichneten Gewinne waren wie folgt:
    • Alberta: +4,900 (+2.8 %)
    • Ontario: +2,100 (+0.5 %)
    • Britisch-Kolumbien: +1,700 (+0.9 %)
  • Nahezu alle Teilbranchen des Baugewerbes haben das Beschäftigungsniveau vor der Pandemie überschritten, wobei der Wohnungsbau mit einem Plus von 16,900 (+11.5 %) am weitesten vorangeschritten ist.

Der große Gewinn beim durchschnittlichen Wochenverdienst

Im Jahresvergleich stieg der durchschnittliche Wochenverdienst im April 4.0 um 2022 %. Dies war etwas geringer als der im März 2022 verzeichnete Anstieg im Jahresvergleich (+4.2 %).

Hier ist der jährliche Anstieg des durchschnittlichen Wochenverdienstes im April 2022, der in verschiedenen kanadischen Provinzen verzeichnet wurde:

Bundesland

Lohnerhöhung (in CAD) Prozentsatz der Zunahme
Neuschottland 1,030

+7.8

New Brunswick

1,073

+6.4

Hier ist der jährliche Anstieg des durchschnittlichen Wochenverdienstes im April 2022, der in verschiedenen Industriesektoren verzeichnet wurde:

Sektor

Lohnerhöhung (in CAD) Prozentsatz der Zunahme
Einzelhandel 715

+11.7

Professionelle, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen

1,680 +9.7
Fertigungsanilagen 1,264

+8.2

Großhandel

1,417

+7.4


*Kennen Sie Ihre Berechtigung zur Einwanderung nach Kanada durch Rechner für Einwanderungspunkte auf der Y-Achse in Kanada.

Der Aufwärtstrend in der Jobbörse

Anfang April 1 waren fast 2022 Million offene Stellen zu besetzen. Der Anstieg der offenen Stellen in allen Branchen war im Vergleich zum März 2.4 um 2022 % gestiegen. Er war auch 44.4 % höher als die Beschäftigung im April 2021.

Wie hoch ist die Quote der offenen Stellen?

Er misst die Anzahl der offenen Stellen im Verhältnis zu allen Stellen (besetzt und unbesetzt).

Die Quote offener Stellen lag im April 2022 bei 5.8 %. Dies war 4.4 % mehr als im April 2021.

Freie Stellen!

Die höchsten monatlichen Stellenangebote im April 2022 im Vergleich zu März 2022 sind wie folgt:

Bundesland

Prozentuale Steigerung Anzahl der offenen Stellen im April 2022
Alberta 20.6

112,900

Ontario

4.3

378,200

Lese mehr ...

Wie Arbeitgeber werben, um Ausländer für die Arbeit in Kanada unter LMIA einzustellen

Kanadas Arbeitslosenquote pro offene Stelle ging von 1.2 im März 2022 auf 1.1 im April 2022 zurück. Diese Quote lag im April 2.4 bei 2021.

Stellenangebote nach Branchen im April 2022

Sektor

Anzahl der offenen Stellen

Professionelle, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen

+73,700
Transport und Lagerung

+52,000

Finanzierung und versicherung

+49,900
Kunst, Unterhaltung und Erholung

+22,200

Immobilien & Vermietung und Verpachtung

+13,500


Stellenangebote nach Branchen im April 2022

Sektor

Anzahl der offenen Stellen
Fertigungsanilagen

90,400

Beherbergungs- und Verpflegungsdienste

153,000
Gesundheits- und Sozialhilfe

125,200

Einzelhandel

97,800

Wenn Sie dazu bereit sind nach Kanada migrieren, sprechen Sie mit Y-Axis, dem führenden Einwanderungs- und Karriereberater in den VAE.

Wenn Sie diesen Blog ansprechend finden, gefällt Ihnen vielleicht auch:

Wie funktioniert OINP? So hilft Ontario Ihnen, Kanada PR zu erhalten

Über den Autor Alle Beiträge

Y-Achse

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

19 - acht =