Juni 2021 ist ein phänomenaler Monat für die Ausstellung eines neuen Kanada-PR-Visums

IRCC Kanada begrüßte im Juni über 35,000 neue Einwanderer

Juni 2021 war der stärkste Monat für neue Kanada PR Visum Inhaber. Dies wurde kürzlich von Marcos Mendicino, dem kanadischen Einwanderungsminister, beobachtet und erklärt.

Mendicino war ziemlich optimistisch, dass Kanada das Ziel von 401,000 neuen Inhabern eines PR-Visums für Kanada im Jahr 2021 erreicht. Das ehrgeizige Ziel waren nur 341,000 neue ständige Einwohner im Jahr 2021 vor der Pandemie.

Nach Schätzungen des Ministerbüros begrüßte Kanada im Juni 2021 selbst über 35,000 neue Inhaber eines kanadischen PR-Visums. Diese Zahl ist deutlich höher als die Gesamtzahl der Neuankömmlinge der letzten Monate in Kanada.

Die Einwanderung nach Kanada begann im Jahr 2021 stark. Das Land begrüßte im Januar 24,680 neue Inhaber eines kanadischen PR-Visums. Es gab jedoch eine Verlangsamung in Kanada Einwanderung in den folgenden Monaten. Im Februar 2021 begrüßte Kanada 23,395 Neuankömmlinge. Im März waren es 22,425 und im April 21,155. Im Mai 2021 lag die Zahl der Neuankömmlinge bei 17,100.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 6 begrüßte Kanada rund 2021 neue PRs. Dies war kein Hinweis auf ein gutes Tempo, mit dem das Land bis Ende 143,000 401,000 neue PRs begrüßen könnte.

Wenn Kanada sein Ziel für Neuankömmlinge erreichen will, muss es weitere 258,000 Einwanderer aufnehmen. Das bedeutet, dass Kanada für den Rest des Jahres durchschnittlich 43,000 neue Einwanderer pro Monat aufnehmen muss.

Dies mag ein schwieriges Ziel sein, aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass es erreicht wird.

Warum ist das Ziel noch erreichbar?

Vor der COVID-19-Pandemie begrüßte Kanada im Durchschnitt 25,000 bis 35,000 Neuankömmlinge pro Monat. Die wärmeren Monate ziehen tendenziell mehr Einwanderer an, da sie das Wetter günstig finden. Dies ist auch die Saison, die im September zum Start des akademischen und geschäftlichen Kalenders führt.

Wie im Jahr 2019 zu sehen war, war die Zuwanderung in der zweiten Jahreshälfte im Vergleich zur ersten Jahreshälfte besser. Geht man davon aus, dass Kanada 2021 die gleiche Zahl an Einwanderern aufnehmen wird, liegt das erreichbare Ziel immer noch bei knapp über 320,000 Neuankömmlingen und liegt damit unter dem eigentlichen Ziel.

Aber es gibt noch Hoffnung, dass es noch viel besser werden könnte. Das liegt an ein paar beobachtbaren Faktoren.

  • Eine davon ist, dass jetzt etwa 23,000 zusätzliche COPR-Inhaber berechtigt sind, nach Kanada zu ziehen, nachdem die ihnen auferlegten Beschränkungen am 21. Juni 2021 gelockert wurden.
  • Außerdem kann jeder andere neu zugelassene Kandidat für Kanada PR sofort nach Kanada umziehen. Dies liegt auch an der Lockerung der Beschränkungen durch Kanada.
  • Darüber hinaus hat das IRCC auch sechs neue PR-Streams für Kanada eingeführt, die es etwa 6 wichtigen Arbeitern und internationalen Absolventen ermöglichen, in Kanada zu bleiben. Ziel der Ausländerbehörde ist es, bis Ende 90,000 rund 40,000 dieser Anträge zu bearbeiten.
  • Ein weiterer Rückenwindfaktor ist der einheimische Pool an kanadischen PR-Kandidaten. Im Laufe des Jahres 2021 stellte sich heraus, dass das IRCC neue Express-Entry-Rekorde aufstellte. Kanada hat CEC-Kandidaten Priorität eingeräumt, von denen 90% bereits in Kanada leben und die leicht zu PR übergehen könnten.
  • Kanada führt größere Ziehungen durch und setzt die Cut-Off-Werte auf Rekordtief.

Der erstaunliche Juni 2021

Das Büro des kanadischen Einwanderungsministers hat erklärt, dass die 45,100 PR-Anträge Kanadas, die im Juni vom IRCC bearbeitet wurden, die höchste Zahl aller Zeiten waren. Dies weist auf die Fähigkeit des IRCC hin, die erforderliche Anzahl von Anträgen zu bearbeiten und abzuschließen, um sein Einwanderungsziel zu erreichen.

Die Herausforderungen

  • Die volatile Situation der COVID-19-Pandemie und die Möglichkeit eines Wiederaufflammens von Infektionen sind eine große Herausforderung.
  • Eine Verlängerung der Reisebeschränkungen durch Kanada, um die Sicherheit vor der Pandemie zu gewährleisten, könnte dazu führen, dass die Einwanderungsziele nicht wie beabsichtigt erreicht werden.
  • Verzögerungen bei der Ankunft von COPR-Inhabern sind ein weiteres Risiko, das Kanada eingehen könnte. Kanada bemüht sich, dies zu vermeiden, indem es sich auf individueller Ebene mit COPR-Inhabern in Verbindung setzt.

Eine positive Zukunft

Trotz aller Herausforderungen erwartet Kanada und arbeitet daran, in den kommenden Monaten eine höhere Zahl von Einwanderern zu sehen. Die Chancen stehen auch gut, dass die gesamte monatliche Einwanderung vor Ende 2021 ein Rekordhoch erreichen wird. Dies wird auf die Kombination aus erhöhten Ankünften aus Übersee und der Landung von Bewerbern in Kanada zurückzuführen sein.

Wenn Sie studieren, arbeiten, besuchen, investieren oder Nach Kanada auswandern, sprich mit Y-Achse, das weltweit führende Einwanderungs- und Visaunternehmen.

Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, mögen Sie vielleicht auch…

Die Auslosung von BC PNP lädt 59 technisch versierte Einwanderungskandidaten ein

Hinweis:

PR – Daueraufenthalt / Daueraufenthalt

IRCC – Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft Kanada

CEC – Canadian Experience Class

COPR – Bestätigung des Daueraufenthalts

Über den Autor Alle Beiträge

Y-Achse

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

19 - 15 =