Kanada verzeichnet die niedrigste Arbeitslosigkeit seit 50 Jahren

Kanada verzeichnet die niedrigste Arbeitslosigkeit seit 50 Jahren (1)

Abstrakt: Kanadas Arbeitslosenquote ist auf 5.3 Prozent gesunken, den niedrigsten Stand der letzten 50 Jahre.

Highlights:

  • Laut einer Erhebung von Statistics Canada war die Beschäftigung in Kanada am höchsten.
  • Kanadas Beschäftigungsquote ist höher als die Bevölkerungswachstumsrate.
  • Die Aufnahme von Arbeitskräften hat sich durch die LMIA oder Arbeitsmarktfolgenabschätzung um das Zweifache erhöht.

Laut der von Statistics Canada durchgeführten Arbeitskräfteerhebung war die Arbeitslosenquote so niedrig wie nie zuvor in den letzten 50 Jahren.

Die Arbeitslosenquote in Kanada sank von 0.2 Prozentpunkten auf 5.3 Prozent. Dies ist die niedrigste Quote seit der Registrierung der Daten im Jahr 1976. Statistics Canada bestimmt die Arbeitslosenquote anhand der Gesamtzahl der Arbeitslosen als Prozentsatz der Erwerbsbevölkerung.

*Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für Kanada durch Rechner für Einwanderungspunkte in Kanada.

Aufhebung der Pandemiebeschränkungen in Kanada

Die Umfrage wurde vom 13. bis 19. März zu den Arbeitsbedingungen auf dem kanadischen Arbeitsmarkt durchgeführt. Während der Umfragewoche hoben kanadische Provinzen wie Manitoba, Quebec, Ontario und Alberta einige der Pandemiebeschränkungen auf.

Die Personen, die zu ihren Arbeitsplätzen kommen, müssen keine Impfausweise vorlegen oder haben Kapazitätsbeschränkungen im Büro.

Niedrige Arbeitslosenquote für Einwanderer

Die Arbeitslosenquote für Zuwanderer im arbeitsfähigen Alter, die in den letzten 5 Jahren ins Land kamen, lag bei 8.3 Prozent. Der Wert ist der niedrigste seit 2006 Vergleichsdaten verfügbar wurden.

Einheimische kanadische Arbeiter hatten eine Arbeitslosenquote von 4.5 Prozent. Die Differenz von 3.8 % ist genauso hoch wie vor Ausbruch der Pandemie im März 2019.

In der vergangenen Woche hat Kanada Maßnahmen eingeleitet, um den ausländischen Zeitarbeitern bei der Bewältigung des Arbeitskräftemangels zu helfen. Die maximale Beschäftigungsdauer für Global Talent Stream- und Hochlohnarbeiter wurde von zwei Jahren auf drei Jahre erhöht. Sie müssen nicht länger die Zahl der offenen Stellen im Niedriglohnbereich begrenzen, die Arbeitgeber in den Saisonbranchen über das TFWP oder das Temporärprogramm für ausländische Arbeitnehmer besetzen können.

Wollen Sie nach Kanada migrieren? Kontakt Y-Achse, die führender ausländischer Einwanderungsberater.

Wenn Sie diesen Nachrichtenartikel hilfreich fanden, möchten Sie ihn vielleicht lesen
Ein neuer Rekord bei der kanadischen Einwanderung im ersten Quartal 1

Über den Autor Alle Beiträge

Y-Achse

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

20 - neun =