Alberta hat 150 Kandidaten zur neuesten Ziehung eingeladen

Alberta lädt Express-Entry-Kandidaten ein

Alberta hat seine letzte Express-Entry-Ziehung im Jahr 2020 abgehalten. Dies war Albertas 4. Express-Entry-Ziehung im Jahr 2020. Die Eingeladenen dieser Ziehung können sich um eine provinzielle Nominierung für einen dauerhaften Wohnsitz bewerben.

Insgesamt wurden 150 Express Entry-Kandidaten vom Alberta Immigrant Nominee Program (AINP) eingeladen. Die niedrigste Bewertung im Comprehensive Ranking System (CRS) in diesem Programm betrug 300 Punkte.

Die Einwanderungskandidaten in der AINP-Auslosung müssen keine Stellenangebote in der Provinz Alberta haben, um zur Nominierung eingeladen zu werden. Es ist jedoch erforderlich, dass ihre Profile im Pool des Federal Express Entry-Systems gespeichert sind.

Es gibt 3 Haupteinwanderungsprogramme der Wirtschaftsklasse, die unter Express Entry fallen:

  • Bundesfacharbeiterprogramm
  • Eidgenössisches Handwerksprogramm
  • Kanadische Erlebnisklasse

Zu den Faktoren, die verwendet werden, um die Eignung von Kandidaten für den Express Entry zu prüfen, gehören:

  • Unterricht & Bildung
  • Arbeitserfahrung
  • Offizielle Sprachkenntnisse
  • Alter

Basierend auf diesen Parametern wird den Kandidaten ein CRS-Score zugewiesen. Es sind die Kandidaten mit der höchsten Punktzahl, die Einladungen zur Bewerbung (ITAs) für eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung erhalten. Express-Entry-Kandidaten mit der Nominierung für die Provinz Alberta erhalten 600 CRS-Punkte zu ihrer Gesamtpunktzahl.

Die so gesammelten zusätzlichen Punkte garantieren dem Kandidaten den Erhalt eines ITA für einen ständigen kanadischen Wohnsitz. Ein Kandidat mit einer Punktzahl von 300 CRS-Punkten erhält eine Nominierung für die Provinz, seine CRS-Punktzahl wird auf 900 erhöht. So viele Punkte würden mehr als ausreichen, um sich für eine ITA bei einer bevorstehenden Express-Entry-Auslosung zu qualifizieren.

Die Kandidaten mussten 471 Punkte erzielen, um sich für den Erhalt eines ITA bei der letzten Express-Entry-Auslosung des Bundes zu qualifizieren. Um sich für den Alberta Express Entry-Stream zu qualifizieren, sollten die Kandidaten in einem Job arbeiten, der Albertas Prioritäten für wirtschaftliche Entwicklung und Diversifizierung unterstützt. Erst dann kann der Kandidat über den AINP-Stream eine Einladung erhalten.

Die AINP stellt keine Liste der förderfähigen Berufe zur Verfügung. Obwohl Stellenangebote in Alberta nicht obligatorisch sind, bevorzugt AINP Kandidaten mit einem der folgenden Merkmale:

  • Ein Jobangebot und/oder Arbeitserfahrung in Alberta
  • Ein Abschluss einer kanadischen postsekundären Einrichtung zusammen mit einem gültigen Stellenangebot
  • Ein Elternteil, Kind oder Geschwister, das bereits in der Provinz lebt

In diesem Jahr bis jetzt hat Alberta 651 Einladungen an Express Entry-Kandidaten herausgegeben. Im Jahr 2019 belief sich die Gesamtzahl der Einladungen über den Alberta Express Entry Stream auf 11,137.

Wenn Sie nach Kanada studieren, arbeiten, besuchen, investieren oder auswandern möchten, sprich mit Y-Achse, das weltweit führende Einwanderungs- und Visaunternehmen.

Wenn Sie diesen Blog interessant fanden, mögen Sie vielleicht auch…

Kanadas besondere Schritte für Antragsteller aus von COVID-19 betroffenen Nationen

Über den Autor Alle Beiträge

Y-Achse Dubai

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

eins + achtzehn =