Viele Stellen in Neuseeland sind unbesetzt; qualifizierte Einwanderer benötigt

Die neuseeländische Industrie kämpft mit Arbeitskräftemangel (1)

Nachrichten-Highlights

  • Das neuseeländische Beschäftigungsszenario im Jahr 2022 ist interessant, da es Einwanderern mit Chancen hilft.
  • Im Land werden mehr qualifizierte Arbeitskräfte benötigt, von denen ein Großteil von Einwanderern kommt.
  • An Neuseeland interessierte Einwanderer können die aktuelle Gelegenheit nutzen, in das Land zu ziehen.
  • Die neuseeländische Regierung unternimmt aktiv Schritte, um eine ausreichende Anzahl von Arbeitsmigranten zu finden.

Neuseeland braucht Arbeiter mit Erfahrung. Das Land braucht viele Fachkräfte in Schlüsselindustrien und der Fokus liegt zunehmend auf der neuseeländischen Einwanderungsszene. Einwanderer spielen eine Schlüsselrolle bei der Lösung der Fachkräftemangelkrise, die sich auf die Industriesektoren in Neuseeland auswirkt.

Neuseeländische Jobs brauchen erfahrene Leute, die daran arbeiten. Aber das Land hat es sehr schwer, erfahrene Leute zu finden, um offene Stellen in verschiedenen Branchen zu besetzen. Der Mangel an qualifizierten und qualifizierten Menschen im Land wurde durch die Aussetzung der Einwanderung während der COVID-19-Pandemie verschärft. Die Wiederbelebung von damals vollzieht sich langsam.

Lies auch: Haben Sie Lust auf eine Vier-Tage-Woche? Weltnationen grübeln darüber nach!

Die neuseeländische Jobszene

Im zweiten Quartal 2 lag die Arbeitslosenquote in Neuseeland bei nur 2022 %. Allerdings stiegen die Löhne im zweiten Quartal 3.3 im Vergleich zu 2 um 2022 %. Dies war der schnellste Lohnanstieg seit 3.4 Jahren.

Um den Bedarf an registrierten Krankenschwestern im Altenpflegesektor zu lösen, erhält die neuseeländische Regierung Empfehlungen zur Erhöhung ihres Gehalts. Es ist bekannt, dass die neuseeländische Pflege- und Landwirtschaftsindustrie stark von Einwanderern abhängig ist.

Im Jahr 2021 beschloss die neuseeländische Regierung, die Einwanderung zu vereinfachen. Außerdem hatte die Regierung durch ihre politischen Änderungen Barrieren für Niedriglohnmigranten errichtet. Dies sollte den Übergang des Landes zu einer höheren Lohn- und Hochqualifizierungswirtschaft erleichtern.

Lies auch: Welche Vorteile hat es, in Australien zu arbeiten?

Die neuseeländische Regierung nimmt viele Änderungen an ihrem Einwanderungssystem vor. Dies ist Teil eines „Rebalance“-Akts. Der Plan ist, den Fachkräftemangel zu beheben, um der Wirtschaft des Landes den notwendigen Schub zu geben, nachdem die Probleme im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie durchgegangen sind.

Das Land hat Empfehlungen erwogen, seine Abhängigkeit von Einwanderern zu beenden, um die Anforderungen von Arbeitnehmern für schlecht bezahlte Jobs zu erfüllen. Das Land hat neue Einwanderungsregeln erlassen, die sich auf hochqualifizierte Arbeitnehmer und wohlhabende Investoren konzentrieren sollen.

Lies auch: Möchten Sie in Europa arbeiten? 1.2 Millionen Jobs sind jetzt in der Reise- und Tourismusbranche offen

Derzeit werden verstärkt Anstrengungen unternommen, hochqualifizierte Mitarbeiter sowie vermögende Privatpersonen anzuwerben. Mit diesem Schritt weist die neuseeländische Regierung darauf hin, dass bestimmte Kategorien ausländischer Arbeitnehmer im Land willkommener sind als andere.

Mitarbeiterknappheit in der neuseeländischen Technologiebranche

Bei fast allen Arbeitgebern im Technologiesektor in Neuseeland wächst die Sorge, dass ein Fachkräftemangel ihre Geschäftstätigkeit im Jahr 2023 beeinträchtigen wird. Rund 60 % der Technologie-Arbeitgeber sind entschlossen, die Zahl der Arbeitnehmer im Jahr 2022 selbst zu erhöhen. Dies eröffnet technisch versierten Einwanderern eine große Chance, auf dem neuseeländischen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Wenn Sie dazu bereit sind ins Ausland migrieren, sprechen Sie mit Y-Axis, dem führenden Einwanderungs- und Karriereberater in den VAE.

Wenn Sie diesen Blog ansprechend finden, gefällt Ihnen vielleicht auch:

Finnland führt bald ein wegweisendes Projekt für digitale Reisepässe in der EU durch

Über den Autor Alle Beiträge

Y-Achse

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

acht + drei =